Klimafreundliches Bauen

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Auch im Bauwesen ist es nicht mehr wegzudenken, nicht zuletzt durch das Erscheinen der Förderung „Klimafreundlicher Neubau“ der KfW. 

Unser Ingenieurbüro ist hierbei, durch die Kombination aus Energieberatung und Architektur, der ideale Ansprechpartner

Als Experten für Energieeffizienz haben wir das nötige Fachwissen für klimafreundliches Bauen. Wir sorgen für eine qualifizierte, unabhängige und neutrale Beratung und helfen Ihnen dabei, ein energieeffizientes und nachhaltiges Gebäude zu bauen – und dafür staatliche Fördermittel zu erhalten. Die Bewertung des Gebäudes hinsichtlich Nachhaltigkeit der verwendeten Baustoffe wird anhand des Qualitätssiegels QNG ebenfalls von unseren Energieeffizienzexperten vorgenommen. 

Unsere Architektinnen können ihre Planungsleistungen somit direkt auf die Anforderungen der Energieeffizienz bzw. des klimafreundlichen Neubaus (QNG) abstimmen. 

 
In unserem Ingenieurbüro sind die Fachbereiche Energieeffizienz, Architektur und TGA-Planung in einem Team abgedeckt, was die Planung eines gesamtheitlich klimafreundlichen Neubaus gewährleistet.
Der von KfW geforderte Nachweis der Nachhaltigkeit bildet den Rahmen um die oben genannten Fachbereiche und für uns somit gut umsetzbar
Nachhaltigkeit

Im Rahmen einer Lebenszyklusanalyse werden alle verwendeten Bauteile des Gebäudes hinsichtlich ihres Treibhausgaspotentials untersucht. Hierfür werden die Bauteile anhand einzelner Kriterien bewertet, in einem Diagramm dargestellt und im Anschluss anhand der Ergebnisse der Lebenszyklusanalyse auf einer Skala eingeordnet. Bei Erreichen eines Wertes im Bereich „Plus“ oder „Premium“ wird das Gebäude als nachhaltig eingestuft und die entsprechende Förderung kann in Anspruch genommen werden.

Kriterien innerhalb Lebenszyklusanalyse
Kriterien innerhalb Lebenszyklusanalyse1
QNG
Menü